Vorteile des Krafttrainings

vorteile des kraft trainings

 

Liebe Damen, ohne Krafttraining ist eurer Gang ins Fitnessstudio unvollständig. Nur Ausdauertraining auf Cardiogeräten ist leider nicht genug und bringt auch nicht die gewünschten Resultate. Viele Frauen glauben nämlich, dass das Heben von Gewichten sie zu Männern macht ... was für ein Quatsch! Frauen produzieren nicht so viel Testosteron, (das Hormon, das unter anderem auch den Muskelwachstum antreibt), wie Männer. Tatsache ist, dass das Krafttraining dazu beiträgt, dass Ihr Körper gestärkt wird, Sie um einige Jahre jünger aussehen lässet und sich auch jünger fühlen. Nein, das habe ich mir nicht ausgedacht! Forschungen haben gezeigt, dass sich Frauen gut fühlen und energischer sind, wenn sie Krafttraining machen. Das Heben von Gewichten bietet viele Vorteile für die körperliche und geistige Gesundheit und genau diese sollten Sie zu Ihrem Gunsten nutzen. Nehmen wir an Sie sind noch immer skeptisch. Ich habe Ihnen hier einige Vorteile zusammengefasst und nach dem Sie die gelesen haben, werden Sie Ihre Meinung ändern.

Sie verbrennen mehr Fett und Kalorien
Krafttraining oder Gewichtheben sollten zu Ihrem Training hinzugefügt werden, da Ausdauertraining mit einer Diät sowohl zu Fett- als auch zu Muskelverlust führt. Wenn Sie mit Gewichten trainieren, verbrennen Sie nur Fett und können in kurzer Zeit mehr Kalorien verbrennen als mit Ausdauertraining. Außerdem bleibt Ihr Körper beim Krafttraining lange nach dem Verlassen des Fitnessstudios im Fettverbrennungsmodus. Dies wird als EPOC-Effekt (Excess Post-Exercise Oxygen Consumption) bezeichnet. Mehr Kalorienverbrauch durch mehr Muskeln ;)

(Be)Tont den Körper
Einer der besten Vorteile vom Krafttraining für Frauen. Kein Training kann Ihnen solche Kurven geben wie das Krafttraining. Da Sie mit Gewichten Muskelmasse aufbauen können, können Sie Fett abbauen und bestimmten Bereichen Ihres Körpers straffe Kurven verleihen. Trainieren Sie mit Maschinen, Kurzhanteln, Langhanteln, Widerstandsbändern oder mit Ihren eigenem Körpergewicht. Wenn Sie ein Ganzkörpertraining absolvieren, verändert sich der Körper an den „richtigen“ Stellen. Oder wollen Sie das etwa nicht? :D

Muskuläre Adaptation
Krafttraining trägt zur Verbesserung der Muskelflexibilität bei. Krafttraining kommt auch Ihrem Gleichgewicht, Ihrer Koordination und Ihrer Körperhaltung zugute. Durch die höheren Körperlichen Funktionen können alltägliche Verletzungen vermieden werden. Dies geschieht durch folgende Ergeignisse:
Verbesserung der intermuskulären – bessere Zusammenarbeit der Muskelgruppen und intramuskulären Koordination – Nerv-Muskel Kooperation eines Muskels innerhalb eines gezielten Bewegungsaublaufes.
Muskelhypertophie – Vergrößerung der Muskelzellen/Muskelfasern
Hyperplasie – Vermehrung der Muskelzellen
Veränderung der Muskelfaserzusammensetzung

Vorbeugung von Osteoporose & Muskelverlust
Ihr Körper verliert sofort nach dem Sie Ihr 30. Lebensjahr erreicht haben Knochen- und Muskelmasse. Und wenn das passiert, wird Ihre Haut schlaff und Ihr Gesäß, Bauch, Kinn, Arme, Schultern und Brust fangen an zu „hängen“. Wenn Sie keine Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, werden Sie leider einiges an unerwünschter Last mit sich schleppen. Da helfen keine Kremes, Nahrungsergänzungsmittel, Behandlungen ... die einzige Möglichkeit, dies zu verhindern, ist das Heben von Gewichten. Mit Krafttraining erhöhen postmenopausale Frauen die Knochenmasse der Wirbelsäule um 9 Prozent. Je früher Sie mit dem Gewichtheben beginnen, desto größer ist die Chance, dass Sie später im Leben die Gesundheit der Knochen aufrechterhalten können.

Leichter mit dem Stress umgehen
Sport wirkt sich in der Regel positiv auf die psychische Gesundheit aus. Wenn Sie an mindestens zwei Tagen pro Woche Gewichte heben, liegt Ihr ganzer Fokus darauf, die Wiederholungen richtig auszuführen, ohne sich dabei zu verletzen. Und wenn Ihr Verstand nicht an Arbeit oder zu Hause denkt, verringert er das Gefühl der Ängstlichkeit, lindert Depressionen und wirkt stressabbauend. Wenn Sie Muskeln aufbauen und langsam sehen, wie sich Ihr Körper von Tag zu Tag von Schlaff auf Straff verändert, werden Sie sich Stärker fühlen und bereit sein, die Sorgen loszulassen und sich mehr auf die positiven Aspekte in Ihrem Leben zu konzentrieren.

Möchten Sie sich nicht bei allem, was wir tun, stark, entschlossen und selbstbewusst fühlen? vom Anziehen der Jeans über das Bewegen schwerer Möbel bis zum Spielen mit Ihren Kindern und dem täglichen Umgang mit einer stressigen Karriere.

Krafttraining kann in allen Bereichen Ihres Lebens von Nutzen sein. Bauen Sie es in ihren Alltag ein und fühlen Sie sich stärker, gesünder und selbstbewusster

Protein Pulver

protein pulver

 

Sie fragen sich, warum Sie teure Proteinpulver zu sich nehmen sollten, wenn Sie mit der herkömmlichen Nahrung auch Proteine in Ihren Körper aufnehmen können? Oft ist das Wort Pulver nicht so problematisch wie es der Preis ist .

Wenn wir die hochwertigsten Proteine, die Sie bei uns im Shop kaufen können als Beispiel nehmen und eine schnelle Finanzkalkulation durchführen kommen wir zum folgendem Ergebnis:
Mit einer Portion Proteinpulver erhält man ca. 25 g Protein. Wenn wir 50 EUR durch 80 teilen, was ungefähr der Größe einer Portion in einem solchen Paket entspricht, kommen wir zum Preis von gut 60 Cent pro Portion.
Zum Vergleich: Wenn Sie dieselbe Menge Protein mit Fleisch oder Milchprodukten zu sich nehmen möchten, wären beispielsweise gut 100g Hähnchenbrust erforderlich, würden Sie weit über einem Euro zahlen. Gleiches gilt für die Milchprodukte. Das größte Problem ist wahrscheinlich, dass Sie 50 Euro auf einmal ausgeben müssen, aber wenn Sie auf lange Sicht kalkulieren und wie viel Sie tatsächlich mit einer solchen Mahlzeit sparen, dann ist das Proteinpulver nicht mehr so teuer.

Ich will aber keine Pulver nehmen, die sind ja voll künstlich! Wirklich?
Das Pulver besteht aus dehydrierter Molke die bei der Käseherstellung entsteht. Molke ist ein Produkt der auch in anderen Nahrungsmitteln zu finden ist. Ein Beispiel: Haben Sie oder geben Sie ihrem Kind Folgemilchprodukte? JA? Da ist Molke drin! Also wenn es für die Babies gut ist, wieso sollte es dann für Sie nicht sein ?!

Wenn Sie noch andere Fragen zum Thema Eiweiss/Proteine haben, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder PN

Alkohol und Übergewicht

alkohol u d übergewicht

 

Ich weiß nicht ob Sie es gelesen haben, aber Österreicher sind übergewichtig oder adipös und zwar ganze 3,4 Millionen davon. Es wir zu oft das Falsche gegessen und natürlich zu viel davon.

Im Durchschnitt wir zu viel von gesättigten Fettsäuren, Transfetten, Zucker und Salz gegessen und im Gegenteil zu dem zu wenig Obst, Gemüse und Vollkornprodukte. Übergewicht und Adipositas sind die bedrohlichsten Formen aller ernährungsbedingten Krankheiten. Aber was ist mit dem Alkoholkonsum?

Der Lebensstil bestimmt unser Leben, aber sollten wir nicht selbst unser Leben bestimmen?!
Nehmen wir ein Beispiel. Der Vater kommt von der Arbeit so gegen 17.00 nach Hause, wo auf Ihn die Jungs warten, dass er Sie zum Fußballtraining bringt. Da es eilt wird der Papa nichts essen, weil sie sonst zu spät zum Training kommen. Zuletzt hatte er eine Jause an der Arbeit und weil es auch bei der Arbeit zügig gehen muss hat es nur für ein Leberkäsesemmel gereicht, das war um 10 Uhr am Vormittag.

Beim Fußballtraining muss er wieder warten bis es vorbei ist und nach Hause fahren lohnt es sich nicht, da es in eine Richtung 15 Minuten sind. Beim Training stößt er auf gleichgesinnte Eltern. Da sie eh nix anderes zum tuen haben in der Zeit, stoßen sie gemeinsam mit 2 – 3 Bier ?auf die Kids an, die beim Training alles geben. Dazu essen sie noch eventuell noch was Salziges oder Süßes, da man ja nach dem Alkohol ja ein wenig hungrig wird.

Zuerst der Papa ist nicht mehr ganz nüchtern, er muss die Kinder aber wieder nach Hause fahren ... 2 – 3 Bier sind ja Garnichts ... Wirklich?! Ist das noch immer eine sichere Fahrt mit Alkohol am Steuer? Was für ein Beispiel oder Vorbild ist der Vater für seine Kids? Ein gutes? Würde ich nicht sagen....

Alkohol Fakten:
1g Alkohol hat 7 Kalorien
Schlechterer Schlaf
Schlechtere Regeneration
Dehydration der Zellen
Erhöhtes Risiko an Herz-Kreislauf-Krankheiten zu rkranken
Erhöhtes Schlaganfall Risiko
Erhöhtes Risiko für eine Leberkrankheit
Erhöhte Kortisol (Stresshormon) Werte
Niedrigere Testosteron werte, daher auch weniger
edürfnis nach Sex oder sogar „Unfähigkeit“
Männliche Titten
Und noch vieles mehr ... aber mehr dazu ein anderes Mal.

Nehmen wir ein Punti, das beliebteste Bier hier in der Gegend.
500ml
1 Flasche = 200 Kcal
Kalorien: 200 kcal
Protein: 2g
Kohlenhydrate: 13,5g
Fett: 0 g (die Könnte ein Grund sein, warum Bier gesund sein soll -> Ausreden )
Alkohol: 20,5g

Das Problem ist nie eine Flasche, sondern 2 – 3. Wenn wir dann nur die Kalorien aus dem Bier rechnen, wenn es wirklich nur 3 sind ... sind es 600 Kalorien. Rechnen wir noch einen Leberkäse mit Mayo und Cola vom Vormittag mit 900 Kalorien dazu, haben wir bereits mehr als 2 Drittel des Kalorienbedarfs gedeckt. Die 2 Drittel schauen schlecht aus, da diese Kalorien nicht aus „richtigem“ Essen stammen. Wie sieht dann das 3. Drittel aus? Nicht viel Besser, da es in den meisten Fällen um eine Jause geht, bei der zu viele Wurste und kein Richtiges Fleisch dabei sind, zu viel Brot und zu wenig oder gar kein Gemüse, vom Obst ist auch keine Spur zu finden. Aja das noch .... im Büro am Vormittag waren es noch 2 Kaffee mit Milch, 2 Haselnusscroissants und so sind wir bei locker 3000 Kalorien gelandet, bei einem Bedarf von 2000 Kalorien (Durchschnitt) mit Null Minuten Bewegung am Tag. Also 1000 Kalorien Überschuss.

So schaut die Formel fürs Übergewicht aus, aber auch für ein Schlechtes Beispiel das Ihre Kinder erreicht. Wenn sie es nicht wussten, die Kinder tuen uns nacharmen.

Denken Sie noch immer 2-3 Bierchen sind kein Problem? Dann ist es auch kein Problem, wenn ich Ihnen sage, dass Sie ein Alkoholproblem haben und übergewichtig sind?

Wir können Ihnen helfen diese Sachen zu ändern. Natürlich mit einer Lebensstil Änderung, die dauert. Sie können Ihre Gewohnheiten nicht von heute auf morgen verschwinden lassen, nicht mal wir, denn wir sind auch keine Zauberer Hilfe und Unterstützung können Sie von uns dennoch erwarten, auch in der Zeit wo Sie nicht bei uns im Studio sind.

Ob Sie eine Veränderung wollen hängt natürlich von Ihnen alleine ab. Also wie sehr wünschen Sie sich eine Veränderung in Ihrem Leben, die aber auch eine Veränderung auf Ihr ganzes Umfeld hat, ja auch auf Ihre Kinder .... also wie groß ist der Wunsch?!

p.s. ein fester Bierbauch bedeutet nicht, das unterhalb Muskeln sind, das ist Viszeralfett (Eingeweidefett), das sich um die Innenorgane ansammelt.

Wenn der Wunsch groß genug ist ... sind wir für Sie da Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, PN oder einfach anrufen 06765537285

Abnehmen mit krafttraining

abnehmen mit krafttrainingMuss sich das weibliche Training vom männlichen Training unterscheiden?

ABNEHMEN mit gezieltem Krafttraining

Wenn es um das Thema Frauen und Training geht, sei es in Bezug auf die Fettreduktion/Transformation des Körpers, die Gesundheit oder Muskelmasseaufbau - muss Krafttraining die Priorität sein. Generell gibt es keine geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Auswahl der Übungen. Wenn wir uns also die Grundübungen ansehen, ist es ratsam, dass die freie Übungen lernen, wie z. B. Schieben, Ziehen, Kniebeugen, Kreuzheben usw.

Ein häufiger Fehler ist es, dass Frauen diese "schweren" Übungen meiden, aber diese komplexen Übungen mit freien Gewichten sind am nützlichsten für sichtbare Körperveränderungen. Mit solchen Übungen verbringen Sie viel weniger Zeit im Fitnessstudio, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, und die machen auch viel mehr Spaß als Cardiogeräte

Natürlich muss der Schwerpunkt auf der Individualisierung und dem Ziel zu einem bestimmten Zeitpunkt liegen. Ein einfaches Rezept für die Verwendung einer ausreichend großen Last ist, dass die Anzahl der Wiederholungen in der Serie das von Ihnen gewählte Gewicht bestimmt. Wenn Sie also 10 Wiederholungen durchführen möchten, wählen Sie ein Gewicht, das etwa 75% des einmaligen oder maximalen Gewichtes beträgt.

Es gibt jedoch einige physiologische Unterschiede zwischen den Geschlechtern, die berücksichtigt werden müssen.

Frauen können häufiger trainieren als Männer -> (Trainingsfrequenz kann höher sein), Pause zwischen den Sätzen kann kleiner sein, da die Frauen schneller regenerieren, wegen geringerer Aktivierung der motorischen Einheiten während des Trainings. Dies gilt nicht für vollständige Anfängerinnen. Grundsätzlich trainieren Frauen auch intensiver als die meisten Männer (ja das ist ernst gemeint) und haben eine höhere Muskelausdauer.

Schauen wir was die Wissenschaft sagt

Leider sind Frauen in einer schlechteren Position was den Fettverlust und Muskelaufbau betrifft als Männer. Viele allgemeine Tipps zum Fettabbau funktionieren NICHT wie bei den Männern, da die überwiegende Mehrheit der Studien an der männlichen Bevölkerung durchgeführt wird - Die hässliche Wahrheit!

Das allgemeine Training ist ein sehr wichtiger Faktor, da Sie Ihrem Körper auf diese Weise beibringen, dass es besser ist, Fett als primäre Energiequelle zu verwenden. Frauen verwenden im Ruhezustand im Vergleich zu Männern Kohlenhydrate als primäre Energiequelle, die Männer aber Fett. Im Gegensatz dazu verwenden Frauen während des Trainings mehr Fett als Männer als Hauptenergiequelle.

Die ständige Stress-Belastung des weiblichen Körpers ist sehr schlecht. Diäten mit wenig Kalorien und zu viel hartes Training verursachen, dass es schwieriger ist, Fett zu verlieren, vor allem auf lange Sicht aufgrund des hohen Stresshormons Cortisol. Progesteron (ein Vorläufer von Testosteron und Östrogen) ist zu verhindert mit der Produktion des Hormons Cortisol, und dass verursacht die hormonellen Störungen, die wiederum den Fettabbau verhindern. In jedem Fall können mit einem intelligenten Ansatz des Trainingsplans und Ernährungsumstellung gute Ergebnisse erzielt werden.

Wir haben uns auf das Training für Frauen auch spezialisiert. Kennen Sie schon unsere Programme FitWomen, FitMami und Mommy2BE?

EMS ohne kabel

Bei ONEBODY haben wir die neuesten Kabellosen EMS Geräte von Wiemspro. Mit denen bieten wir ein vollständiges Erlebnis des Elektromuskelstimulationstrainings, dass durch elektrische Impulse die Aktivierung und Kontraktion der Muskeln fördert. 

Dies ermöglicht ein effektives Training in nur sehr kurzer Zeit - Nur 2x 20 Minuten pro Woche 
IDEAL FÜR:
Einsteiger
Business Menschen mit wenig Zeit
Sportler - Aufbau Training
Sportler - Regenerationstraining
Ältere Menschen
Muskelaufbau nach Verletzungen
Rückentraining
Und noch vieles mehr!

VORTEILE DES EMS TRAININGS BEI UNS:
Macht den Kampf gegen Cellulite leichter
Verbessert den Muskeltonus
Reduziert Fettgewebe
Muskelaufbau
Training der Tiefenmuskulatur und des Nervensystems
Verbessert die Haltung (verkrümmte Haltung)
Gelenksschonendes Training

ABNEHMEN?! 
Mit EMS Training und unserem Ernährungscoaching (ohne Diäten ohne zusätzliche Produkte) kommen Sie bestimmt an Ihr gesetztes Ziel!

Jedes Training wird von einem ausgebildeten Trainer durchgeführt, der das Training nach Alter, Geschlecht und körperlicher Fitness des Kunden gestaltet.

Statisches langweiliges EMS Training mit Kabel ist Schnee von gestern! Probieren Sie mal ein Dynamisches Ganzkörpertraining an Fitnessgeräten mit zusätzlicher Belastung aus 

Für mehr Infos schauen Sie auf unsere Homepage oder schreiben Sie uns eine PN.

 

ems ohne kabl

Freunde & Partner

  • summarum
  • bjuti
  • Panda Parken
  • uitz
  • woche
  • sparkasse
  • hufnagl
  • wiet
  • jupiii
  • marionnaud
  • kleine zeitung