Protein Chocolate Chip Cookies

protein cookies

Dies ist das beste und einfachste Rezept für Cookies aller Zeiten. Keine "lustigen" Zutaten, keine Abkühlzeit usw. Nur ein einfacher, unkomplizierter, unglaublich leckerer, teigiger und dennoch vollständig gebackener Schokoladenkeks, der jedes Mal perfekt gelingt!

cookies zubereitung

Zutaten

  • 150g Butter - geschmolzen
  • 6 EL Brauner Zucker (Birkenzucker oder Süßungmittel geht auch - man muß das Gegenmaß beachten)
  • 10 ml reiner Vanilleextrakt
  • 3 Mittlegroße Eier
  • 250g Dinkelmehl (Vollkorn macht es auch)
  • 80g Molkenpulver (Vanille Geschmack)
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Meersalz
  • 100g Schokolade - Dunkle oder Kochschokolade (Stücke oder gehackte Schokolade)

 

Anleitung

Backofen auf 190 Grad vorheizen. Eine Backform mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Eiweisspulver mischen. Beiseite legen. Butter und Zucker cremig rühren, bis alles gut vermischt ist. Eier und Vanilleextrackt schaumig schlagen. Die trockenen Zutaten untermischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Schokoladenstückchen hinzu und mischen Sie gut durch. Rollen Sie mit 1-2 EL (je nachdem, wie groß Sie Ihre Kekse mögen) Teig gleichzeitig in Kugeln und legen Sie sie gleichmäßig verteilt auf Ihr vorbereitetes Backblech. Im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten backen. Nehmen Sie sie heraus, wenn sie gerade erst anfangen, goldbraun zu werden.
Lassen Sie sie 2 Minuten auf der Backform, dann können Sie die noch zusätzlich kühlen.

Guten Appetit!

 

Freunde & Partner

  • summarum
  • bjuti
  • Panda Parken
  • uitz
  • woche
  • sparkasse
  • hufnagl
  • wiet
  • jupiii
  • marionnaud
  • kleine zeitung